startseite » testseite

Trends antizipieren. Trends setzen. Trends vorleben.
Unternehmen der Lifestyle-Branche orientieren sich an diesen Imperativen. Ihr Erfolg hängt
dabei davon ab, wie gut es Ihnen gelingt, aus Trends erfolgreiche Produkte zu entwickeln.
Für Weiterbildungsinteressierte, die sich dieser Herausforderung stellen, wurde an der FH|W-S
die Weiterbildungs-Plattform "Corporate University" geschaffen. In enger Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Lifestyle-Branche haben wir ein Bildungsangebot entwickelt, wel-
ches akademisches Wissen mit praktischer Expertise verbindet. Mit der SummerSchool 2007
bieten wir Ihnen erstmals die Möglichkeit, aus einem fächerübergreifen Portfolio Ihren persön-
lichen Studienwunsch zusammenzustellen.

Teilnehmerkreis
Die SummerSchool 2007 richtet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen der Lifestyle-Branche und Studierende im Hauptstudium.

Studienstruktur
Die Teilnehmer stellen sich ihren Stundenplan selbst zusammen. Dafür wählen sie Kurse aus den Modulen "Strategic Retail Management", "General Management" und "Soft Skills". Es bleibt den Teilnehmern überlassen, ob sie einzelne Kurse belegen oder das gesamte Programm.

Dozenten
Der Kreis der Dozenten setzt sich aus Professoren der FH|W-S und der TU München sowie Gastdozenten der partizipierenden Unternehmen zusammen.

Anerkennung der erworbenen Kenntnisse
Die Studienmodule werden einzeln durch die Vergabe von ECTS Credits zertifiziert. Diese können im Rahmen zukünftiger Bildungsabschnitte an dritten Bildungseinrichtungen eingebracht werden, insbesondere dem geplanten MBA Studiengang an der FH|W-S, zu dem die SummerSchool 2007 den Auftakt bildet.

 
Aktuell

Download:

» Anmeldeformular

» FAQ

 

Ansprechpartner:

Person XY

E-Mail: xy@summerschool.de